Privathaftpflichtversicherung berechnen

Privathaftpflichtversicherung berechnen - Prämienrechner für Schweizer Privathaftpflichtversicherungen.

Persönliche Angaben
/

Wie wird die Prämie für eine Privathaftpflichtversicherung berechnet?

Die Prämie für eine Privathaftpflichtversicherung wird anhand mehrerer Faktoren berechnet, die das Risiko und den Deckungsumfang widerspiegeln. Hier sind die wichtigsten Faktoren:

  • Deckungsumfang und Versicherungssumme: Je höher die Deckungssumme, desto mehr Risiko übernimmt die Versicherung und desto höher ist in der Regel die Prämie. Einige Policen bieten Basisdeckung, während andere erweiterte oder zusätzliche Deckungen enthalten.
  • Selbstbeteiligung: Viele Policen beinhalten eine Selbstbeteiligung, also einen Betrag, den der Versicherungsnehmer im Schadensfall selbst trägt. Eine höhere Selbstbeteiligung kann zu einer niedrigeren Prämie führen, da sie das Risiko für den Versicherer verringert.
  • Wohnort: In einigen Fällen kann der Wohnort die Höhe der Prämie beeinflussen, da Risiken regional variieren können (z.B. höhere Risiken in Grossstädten im Vergleich zu ländlichen Gebieten).