Familienrechtsschutz

Ein Familienrechtsschutz sorgt dafür, dass Sie und Ihre Familie vor hohen finanziellen Kosten geschützt werden, falls es zu Rechtsstreitigkeiten kommt und Sie einen Anwalt oder Gericht benötigen.

Was ist die Familienrechtsschutz-Versicherung

Eine Familienrechtsschutzversicherung schützt Sie und Ihre Familie vor hohen finanziellen Kosten, falls Sie im Fall von Rechtsstreitigkeiten einen Anwalt benötigen oder gar vor Gericht müssen.

Warum brauche ich einen Familienrechtsschutz in der Schweiz?

Eine Familienrechtsschutzversicherung in der Schweiz ist ein wichtiger Faktor, um die Kosten von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Familienangelegenheiten zu decken. Diese Angelegenheit kann plötzlich teuer werden und ohne Versicherung stellen Sie eine grosse finanzielle Belastung dar. Daher kann der Familienrechtsschutz helfen, Ihnen ermöglichen voll auf die Beilegung der Streitigkeit zu konzentrieren, anstatt sich Gedanken über die hohen Kosten machen zu müssen.

Wann hilft mir der Familienrechtsschutz ?

In folgenden Fällen wird der Familienrechtsschutz Ihnen helfen:

Die Leistungen

Privat
Leistungen in folgenden Rechtsfällen:
  • Strafrecht
  • Mietrecht
  • Arbeitsrecht
  • Patientenrecht
  • Versicherungsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht (Eherecht)
  • Nachbarrecht
  • Eigentums- und Sachenrecht
  • Schulrecht
Verkehr
Leistungen in folgenden Rechtsfällen:
  • Schadenersatzrecht
  • Verkehr-Strafrecht
  • Fahrzeugvertragsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
Kombi (Privat- und Verkehrsrechtsschutz)

Versicherungssumme

Je nachdem bei welcher Versicherungsgesellschaft Sie sind und zu welchem zuständigen Bereich Ihre Streitigkeit ist, liegt die Versicherungssumme in der Schweiz zwischen 5'000 und 1'000'000 Franken. Im Ausland vertritt die Rechtsschutzversicherung bis zu 500'000 Franken.

Ab wann gilt der Familienrechtsschutz: Wartefrist (Wartezeit)

Die Wartefrist – auch Karenzfrist genannt – ist je nach Bereich unterschiedlich und kann von einem Monat bis zu sechs oder zwölf Monaten dauern. Nach Ablauf dieser Wartezeit dürfen Sie diese Leistung in Anspruch nehmen. Es gibt aber die Familienrechtsschutzversicherungen ohne Wartefrist. (Siehe Leistungen beim Vergleich)

Freie Anwaltswahl

Viele Rechtsschutzversicherungen stellen Ihnen einen internen Anwalt zur Verfügung. Bei allen Rechtsfragen oder Streitigkeiten stehen Ihnen die Rechtsschutzversicherung und deren Anwälte zur Verfügung. Bei einigen Versicherungen besteht sogar die Wahl zur freien Anwaltswahl. Dabei dürfen Sie selbst entscheiden, von welchem Anwalt Sie vertreten werden möchten.

So findest du den richtigen Familienrechtsschutz für dich – unser Vergleich.

Bevor Sie sich für eine Familienrechtsschutzversicherung entscheiden, vergleichen Sie am besten die Prämien und Leistungen bei Checkall. Dank dem Prämienrechner können Sie ganz einfach die Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz miteinander vergleichen. Oft bieten Versicherungsgesellschaften Rabatte an, wenn man sowohl einen Privat- als auch Verkehrsrechtschutz abschliesst.

Die besten Familienrechtsschutzversicherungen der Schweiz

Die besten Familienrechtsschutzversicherungen der Schweiz sorgen für einen ausgezeichneten Schutz vor finanziellen Risiken. Diese Versicherungsgesellschaften bieten hervorragende Leistungen und Konditionen, die es den Kunden ermöglichen, sich umfassend zu schützen.

FaQ: Häufige Fragen zum Thema Familienrechtsschutz

Alle Personen, die mit Ihnen im gleichen Haushalt zusammenleben, sind im Vertag mitversichert.